Fitness
Ernährung
Lifestyle
Rezepte
Motivation
Downloads
Interviews
Fitness Mama Blog
Über uns | Mitmachen!
Kontakt | Impressum

Fitness-MAMAInterview

Zwillingsmama Afina: In Rekordzeit 34 Kilo abgenommen

interview-fitness-mama

IN 30 TAGEN FIT?

Wir begleiten dich kostenlos!
Du hast nichts zu verlieren. Außer Pfunde.



von Fitness Mama /rb

FITNESS MAMA INTERVIEW

Beim heutigen Fitness-Mama Interview hatten wir die hübsche Afina zu Gast, die Mama von Zwillingen (2,5) und Gründerin von Fitness MAMA ist.

Sie hat während ihrer Schwangerschaft satte 34 Kilo zugelegt und schnell wieder abgenommen – in nur 11 Monaten hatte sie ihre alte Figur wieder.

Afina, stell dich unseren Leserinnen doch mal kurz vor. Wer bist du, woher kommst du, und seit wann bist du Mama?
Ich heiße Afina und komme aus dem schönen Schwarzwald. Ich bin Mama von zwei zuckersüßen Zwillingen, die beide inzwischen 2,5 Jahre alt sind und genau meinen Charakter haben.

Was heißt das genau?
Sie wissen jetzt schon ziemlich genau, was sie wollen, sind sehr aufgeweckt und bleiben so lange an etwas dran, bis sie es auch tatsächlich bekommen (lacht).

34 Kilo abgenommen in 11 Monaten!

Afina, du hast 34 Kilo abgenommen in sehr kurzer Zeit. Was war deine Motivation dazu?
Mein Spiegelbild nach der Schwangerschaft! Ich habe mich vor dem Spiegel so schlecht und unwohl gefühlt, dass ich oft weinen musste. Ich blickte mir selbst in die Augen und habe mir geschworen, einiges zu verändern.

Das starke Verlangen danach, mich wieder schön und selbstbewusst zu fühlen war nicht zu bremsen und daraus habe ich meinen Antrieb geschöpft. Ich wollte endlich mein Selbstbewusstsein wieder zurück, die alte selbstbewusste und fröhliche Afina musste schnell wieder her!

Hast du während deiner Schwangerschaft Sport gemacht?
Nein, während der Schwangerschaft habe ich eigentlich überhaupt keinen Sport gemacht und nicht wirklich auf meine Ernährung geachtet. Das war meine erste Schwangerschaft und ich wollte sie in vollen Zügen genießen und auch „für zwei“ essen. Oder wie in meinem Fall sogar für drei (lacht).

Was hast du getan, um diese vielen Extra-Kilos nach der Schwangerschaft wieder abzunehmen?
Diäten ohne Ende! Ich habe mehrere Wochen lang fast jede Woche eine andere, neue Diät gestartet. Von Low Carb über viele weitere Diäten, die allgemein gängig sind. Aber nie hatte ich wirklich Erfolge oder das Durchhaltevermögen um lange standhaft zu bleiben.

Und wie hast du es dann geschafft?
Ich habe eine tolle und für mich sehr einfache Art entdeckt, wie ich mich gesund ernähren kann. Und das, ohne auf vieles zu verzichten. Dazu habe ich Fitness in mein Leben eingebaut und das in meinen Mama Alltag integriert.

Als Mama habe ich für Zusätzliches wie ins Fitnessstudio gehen eigentlich kaum Zeit. Daher habe ich das hier und da in meinen Alltag integriert und siehe da – es hat super mit dem Durchhalten geklappt. Eben weil es mega viel Spaß gemacht hat, ich Fortschritte gesehen habe und es nicht als Arbeit oder Qual empfunden habe.

Mit Freude abnehmen – ohne Qual

Was machst du zurzeit so und wie verbringst du deine Freizeit gerne?
Ich bin sehr gerne Vollzeit Mama und verbringe die Zeit am liebsten mit meinen Kleinen. Mein tägliches Workout verbinde ich mit den Kindern. Viele Übungen kann ich auch mit den Kids machen und das macht dann viel mehr Spaß.

So bringe ich meinen Töchtern schon von klein auf bei, das Sport wichtig ist und etwas Schönes ist. Meine Leidenschaft habe ich zum Beruf gemacht und arbeite sehr gerne an meinem Blog bei Fitness-Mama. Ich möchte vielen Mamas helfen, damit sie sich nach der Schwangerschaft in ihrem Körper wieder wohl fühlen.

Was genau ist dein Ziel mit der Seite Fitness Mama?
Ich möchte helfen und weitergeben. An die Zeit kann ich mich sehr gut erinnern, als ich noch über 30 kg (!) zu viel auf den Rippen hatte und vergeblich nach einer Seite gesucht habe, wo ich wirklich passende Tipps und Anregungen finde.

Klar – ich habe viele Seiten und Blogs gefunden. Die waren auch sehr informativ, aber nicht wirklich das, was ich gesucht habe. Ich wollte etwas, was meine Interessen als Mama ansprich, auch was den Lifestyle, Alltag und das Zeitliche angeht. Die habe ich damals nicht gefunden und musste mir mühsam alle Infos selbst zusammen sammeln.

Fitness Mama – von Mamas für Mamas

So entstand also die Idee zu Fitness Mama?
Exakt, deswegen. Ich meine, diese ganzen Hollywood Mamis mit ihren super-durchtrainierten Bodys und ihren eigenen Personaltrainern. Das kann sich doch kaum eine normale Mami leisten? Und warum benötigt man unbedingt einen Personal Trainer, um an das Ziel zu kommen? Mit Disziplin und Durchhaltevermögen klappt das auch sehr gut, wenn man es an den richtigen Stellen anpackt. Scheitern ist meist sehr viel komplizierter als erfolgreich sein.

Kann jede Mama bei Fitness Mama mitwirken?
Auf jeden Fall. Jede Mama ist auf ihre Art und Weise einzigartig und jede Mama hat ihre eigenen kleinen Tricks, wie sie perfekt ihren Tag meistert. Sei es alltägliche Routinen und Bestandteile des Alltags mit den Kindern, die gesunde Ernährung oder der Sport.

Ich glaube es gibt nichts schöneres als Mamas, die sich gegenseitig helfen und unterstützen. Jede Mama kann bei uns mitwirken und dazu beitragen, eigene Erfolge, Erfahrungen und Inspirationen weiterzugeben.

Vielen Dank für deine Antworten, Afina!

In unserer Serie „Mama Interview“ stellen wir euch verschiedene Mütter vor und bieten euch einige Einblicke in den Alltag von Fitness Mamas.

Hast du Interesse, mitzumachen?
Schreib uns über das Kontaktformular oder kontaktiere uns auf Facebook!

Kommentare

Kommentare

Mehr Interview

Fitness-Pläne gratis - Fitness MAMA
Jetzt GRATIS-Pläne anfordern: Wir senden Dir alles, was Du brauchst.