Fitness
Ernährung
Lifestyle
Rezepte
Motivation
Downloads
Interviews
Fitness Mama Blog
Über uns | Mitmachen!
Kontakt | Impressum

Fitness-MAMALifestyle

Mit Spaß zum neuen Lifestyle – Ernährung

img_9714-iloveimg-resized

IN 30 TAGEN FIT?

Wir begleiten dich kostenlos!
Du hast nichts zu verlieren. Außer Pfunde.



von Afina Tschilinkeridi

Du bist dir sicher und endlich bereit es zu 100% durchzuziehen!
Du möchtest etwas verändern und hast allein mit diesem Gedanken schon die Hälfte deines Weges geschafft.

Nun gilt es noch die andere Hälfte zum neuen und gesunden Leben zu meistern. Das erste Ziel ist meistens der Supermarkt. Voll motiviert endlich die Ernährung umzustellen, stehst du vor lauter Regalen und du hast überhaupt keine Ahnung was du einkaufen sollst.
So ging es uns auch. Ja es war hart und ja wir konnten uns selbst schwer trennen von Schokolade, Gummibärchen und Co. Doch dieser Schritt musste sein! Denn wir wollten ja was verändern und nun bist du auch an diesem Punkt angekommen und wir helfen dir dabei!

Miste deine komplette Küche aus
Trenne dich von allem was nicht gesund ist und vor allem schnell geht.
Nimm dir einen Karton und fange an Süßigkeiten, Fertiggerichte, helle Weizenprodukte auszusortieren und schenke sie jemandem oder spende sie.
Denn hast du es nicht Zuhause, wirst du auch schwer in die Versuchung kommen es zu essen.

Die Einkaufsliste
Ja das war wohl einer der schwierigsten Punkte für jede von uns.
Diese vielen Regale, mit diesen vielen Produkten wo man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen kann.
Was soll ich denn jetzt essen? Was kaufe ich denn ein? Nur wenige der Fragen die man sich stellt wenn es um die Umstellung der Ernährung geht.
Aber keine Sorge: Wir wären nicht Fitness MAMA wenn wir dir nicht die perfekte Einkaufsliste zusammen gestellt hätten, die uns selbst sehr geholfen hat.
Die Einkaufsliste findest du in unserem Download Bereich.

Das sollte nicht in den Einkaufswagen

  • Zucker: Zucker macht Fett und erhöht den Blutzuckerspiegel. Erhöhter Blutzuckerspiegel behindert die Abnehmphase. Sei auch vorsichtig bei natürlichem Zucker wie Honig u.ä
  • Helle Getreideprodukte: Wir nennen es gerne das Fast Food Phänomen. Gehen wir zu den bekannten Fast Food Restaurants und bestellen unser Menü, sind wir direkt papp satt. Nach kurzer Zeit haben wir aber schon wieder Hunger. Warum? Weil die hellen Weizenprodukte sehr wenig an Ballaststoffen vorweisen und somit nicht lange im Magen bleiben.
  • Fertiggerichte: Koche selbst und du weißt was du isst.
    In den meisten Fertiggerichten sind viele Zusatzstoffe drin, die die Optik und die Lagerfähigkeit verbessern. Das ist zwar schön für unser Auge, aber nicht für unsere Gesundheit. Nimm dir ruhig die Zeit und koche frisch, denn somit hast du die volle Kontrolle was du zu dir nimmst.
    Behalte immer im Kopf: Was aus der Tüte, Dose und ähnlichem kommt, kann nie so gesund sein wie es vermarktet wird.

Weitere Beiträge rund um deinen neuen Lifestyle, findest du in unserer Lifestyle Rubrik

 

 

Kommentare

Kommentare

Mehr Lifestyle

Fitness-Pläne gratis - Fitness MAMA
Jetzt GRATIS-Pläne anfordern: Wir senden Dir alles, was Du brauchst.