Fitness
Ernährung
Lifestyle
Rezepte
Motivation
Downloads
Interviews
Fitness Mama Blog
Über uns | Mitmachen!
Kontakt | Impressum

Fitness-MAMAFitness

Bodyweight-Training: 9 Gründe um damit zu starten!

plank-1327256_1280-iloveimg-resized

IN 30 TAGEN FIT?

Wir begleiten dich kostenlos!
Du hast nichts zu verlieren. Außer Pfunde.



von Katharina Krügl

Fit wird man nur im Fitnessstudio? Von wegen! Fit zu werden ist gar nicht so kompliziert – ganz im Gegenteil. Wenn du nicht ins Fitnessstudio trainieren willst, dann bleib zu Hause und mach dich da fit! Wie? Workouts mit dem eigenen Körpergewicht!

Übungen mit dem Körpergewicht sind eine gute Möglichkeit um fit, gesund und die eigene Fitness zu steigern. Du kannst die Übungen praktisch von überall aus machen und brauchst kein Equipment. Wir zeigen dir unsere 9 Gründe die für Bodyweight-Training stehen.


1. Bodyweight-Training ist effektiv

Du denkst nur im Fitnessstudio kommst du ins schwitzen? Von wegen! Wir von Fitness MAMA haben es selbst getestet und sind mehr als überrascht. Selbst für Sportler die regelmäßig ein Training absolvieren, kann Bodyweight-Training eine Herausforderung darstellen. Das Training ist kurz, dafür umso intensiver. In dieser Zeit gibst du alles und dein Körper stellt sich optimal auf die Fettverbrennung ein. Gerade für uns Mamis ideal, da wir oft wenig Zeit für ein langes und ausgedehntes Training haben.

2. Du brauchst kein Equipment

Du brauchst weder Hanteln, oder Ausrüstung um zu trainieren. Dein eigenes Körpergewicht reicht aus und glaub mir: Das reicht schon! Dadurch dass die Übungen sehr kurz und intensiv gehalten werden, kommst du auch ohne Equipment ordentlich ins schwitzen und kannst auch so endlich zu deiner Bikini-Figur kommen.

Falls du doch mal Lust auf ein Zusatzgewicht hast schnapp dir einfach eine Wasserflasche. Du kannst auch dein Baby integrieren. Wie? Probiere z.B. Squats und nimm deinen kleinen Schatz in beide Hände. Spaß ist garantiert – für Mama und Baby.

3. Du sparst Zeit, Geld und Babysitter

Du brauchst kein Geld für Equipment, teure Ausrüstung, oder fürs Fitnessstudio ausgeben. Du musst auch nirgendwo hinfahren um zu trainieren. Du kannst die Übungen bequem von Zuhause aus machen und musst nicht extra mit dem Auto ins Gym fahren.

Außerdem wissen wir nun das Bodyweight-Training schnell und effektiv ist. Babysitter? Wozu? Du sparst dir nicht nur die Zeit um ins Fitnessstudio zu fahren, sondern auch noch Sprit fürs Auto und Geld fürs Babysitten. Zwei oder sogar drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen! Bähmm!

time-is-money-1059989_1280-iloveimg-resized

4. Besseres Gleichgewicht

Schon mal von Leg Swings oder Jumping Lunges gehört? Diese Übungen erfordern eine ordentliche Portion Balance. Sei nicht verzagt, wenn es am Anfang nicht so klappt. Baue solche und andere Balance Übungen regelmäßig ein und dein Gleichgewicht wird von Tag zu Tag besser.

5. Das Training wird nie langweilig

Egal ob du erst anfängst zu trainieren, oder ob du täglich ins Gym gehst:
Bodyweight-Training ist wirklich für jeden geeignet. Das tolle daran ist, dass es so viele Übungen gibt, dass einem gar nicht langweilig werden kann. Richtige Profis trainieren Jahrelang und steigern sich immer noch. Langweile? Fehlanzeige!

6. Du musst keine Öffnungszeiten beachten

Du kannst trainieren wann und wo du willst und das zu jederzeit! Dein Wohnzimmer hat schließlich keine Öffnungszeiten! Du kannst morgens nach dem aufstehen ein Workout machen, oder spät Abends. Das ist dir überlassen. Es sei den dein kleiner Schatz macht gerade Mittagsschlaf, da sollte man eventuell keine Juming Jacks einlegen. 😉

open-229405_1280

7. Bodyweight-Training: Wo immer DU willst!

Da du an keinem fixen Ort gebunden bist und Körpergewichtstraining von überall aus durchführbar ist, gibts auch keine Ausreden mehr! Egal ob im Urlaub, am Strand, draußen im Park, im Hotelzimmer, oder im Winter auf der Schneehütte. Du kannst jederzeit loslegen, wenn dir danach ist. Du wirst sehen dass sich das Training positiv auf deine Figur und deine Gesundheit auswirken wird.

8. Das Training macht süchtig

Am Anfang kostet es dich vielleicht etwas Überwindung, dich aufzurappeln und etwas zu tun. Das kennen wir alle. Aber glaub mir: Nach kurzer Zeit kannst du gar nicht anders als etwas zu tun! Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, das gilt auch für uns Mamis. Wenn wir gewisse Dinge immer wieder machen, stellt sich eine Automatik ein. Du wirst sehen dass es dir immer leichter fällt, deinen Schweinehund zu überwinden und ein Workout zu machen.

Abgesehen davon hat dass Bodyweight-Training einen hohen Suchtfaktor – im positivem Sinne! Dadurch dass das Training so vielseitig ist und man sich immer steigert, kann man gar nicht anders als zu trainieren. Du wirst sehen, dass dir die Übungen mit der Zeit immer leichter gelingen – das spornt an! Außerdem hat es einen hohen Spaßfaktor und du wirst dich über deine ersten Ergebnisse freuen. Dein Erfolg wird dich weiter antreiben.

9. Du verbrennst schnell und einfach Fett

Der nächste Sommer rückt immer näher. Ich weiß, dass es jetzt noch Winter ist, ABER die Bikinifigur wird auch im Winter gemacht! Darum nennen wir dir hier noch einen letzten Grund, der dich endgültig vom Bodyweight-Training überzeugen wird: Mit dem intensiven Körpergewicht-Training kurbelst du bereits in ein paar Minuten deinen Stoffwechsel an.

Außerdem hat das Training einen hohen Nachbrenneffekt. Das heißt du verbrennst auch Stunden nach dem harten Workout noch Kalorien. Na, wenn das nicht ein guter Grund für ein Workout ist?

belly-2473_1280-iloveimg-resized

Wir von Fitness MAMA hoffen dich nun endgültig vom Training mit dem eigenen Körpergewicht überzeugen zu können. Du hast bereits Erfahrungen damit gemacht? Wenn ja, kannst du uns doch gerne deine Meinung in den Kommentaren mitteilen – wir freuen uns darauf.

 

Kommentare

Kommentare

Mehr Fitness

Fitness-Pläne gratis - Fitness MAMA
Jetzt GRATIS-Pläne anfordern: Wir senden Dir alles, was Du brauchst.