Fitness
Ernährung
Lifestyle
Rezepte
Motivation
Downloads
Interviews
Fitness Mama Blog
Über uns | Mitmachen!
Kontakt | Impressum

Fitness-MAMAFitness

Deine 5 größten Fehler beim Abnehmen!

Lose weight concept with person on a scale measuring kilograms

IN 30 TAGEN FIT?

Wir begleiten dich kostenlos!
Du hast nichts zu verlieren. Außer Pfunde.



von Afina Tschilinkeridi

Wer abnehmen möchte, ist schon oft nach kurzer Zeit frustriert und wirft alle guten Vorsätze über Bord.  ‚Ich nehme nicht ab und weiß einfach nicht warum!‘ – kennst du sicher auch oder?

Viele versuchen mal schnell 5, 10 oder 15 kg abzunehmen und scheitern schon nach kurzer Zeit. Wir verraten dir wie du die 5 häufigsten Hürden beim Abnehmen meisterst!

Fehler Nr. 1 – Du möchtest alles auf einmal
Egal, wie wenig Geduld du hast. Möchtest Du Deine Traumfigur erreichen, dann nimm Dir die Zeit! Um den unliebsamen Jojo-Effekt zu verhindern solltest Du nicht mehr als 1 Kilo pro Woche abnehmen. Je nachdem, wieviel Du abnehmen möchtest solltest Du das über lange Zeit realistisch einplanen. Vergiss die Zahl auf der Waage: Bedenke, dass sich viele positive Effekte alleine schon durch Deine Ernährung und den Sport bemerkbar machen werden. Zur Erinnerung: Muskeln wiegen vier (!) Mal mehr als Fett!

Fehler Nr. 2 – An gewissen Körperstellen abnehmen
Gewichtsverlust an bestimmen Körperstellen ist mitunter das schwierigste, das man sich vornehmen kann und blöderweise sind die Körperstellen, an denen man zuerst zunimmt, diejenigen, an denen man zuletzt abnimmt. Hör auf dir über deine ‚Problemzonen‘ Gedanken zu machen. Konzentrier dich lieber auf deine Fortschritte, die du machst.
Ein gesunde Ernährung und Fitness ist keine Strafe, sondern ein Weg, deinen Körper glücklich zu machen.

Fehler Nr. 3 – Langeweile
Es klingt einfach, ist aber sehr wichtig. Du möchtest deine Traumfigur erreichen, dann solltest du auf dem Weg zu ihr auch Spaß haben. Es darf sich für dich nicht wie ein Kampf anfühlen, den du selbst mit dir führst. Sei kreativ! Gestalte dir deine Ernährung und deinen Trainingsplan so abwechslungsreich wie möglich.

Fehler Nr. 4 – Du vermisst dein Lieblingsessen
Nein! Das musst du nicht vermissen. Denn auch süße und kalorienreiche Lieblings-Mahlzeiten können sich mit einem gesunden Lebensstil anfreunden. Zumindest in gewissen Maßen. Stellst du deine Ernährung dauerhaft um, kann es gut möglich sein, dass du überhaupt kein Verlangen mehr nach Pizza und Co. hast. Denn umso mehr du dich an gesunde Smoothies und Avocado gewöhnst, umso mehr wird es dir schmecken.

Fehler Nr. 5 – Die Zahl auf der Waage rührt sich nicht
Bleibt die Zahl auf der Waage eine Zeit lang stehen, verzweifle nicht daran sondern mach einfach weiter. Denn erstmals hat eine stehen gebliebene Waage nichts zu bedeuten. Sollte es über mehrere Wochen gehen, dann raten wir dir, deine Routine zu ändern und dein Pensum zu steigern. Denn fängt man an Gewicht zu verlieren, gewöhnt sich der Körper daran. Deshalb ist es wichtig zwischen Ausdauer und Krafttraining zu variieren. Probiere ruhig neues aus und gib dein Bestes.

Viele weitere Tipps findest du hier auf Fitness MAMA und auf unserer Facebook Seite.

 

Kommentare

Kommentare

Mehr Fitness

Fitness-Pläne gratis - Fitness MAMA
Jetzt GRATIS-Pläne anfordern: Wir senden Dir alles, was Du brauchst.