Fitness
Ernährung
Lifestyle
Rezepte
Motivation
Downloads
Interviews
Fitness Mama Blog
Über uns | Mitmachen!
Kontakt | Impressum

Fitness-MAMAFitness

Warum du dich unbedingt Dehnen solltest

sport-dehnen

IN 30 TAGEN FIT?

Wir begleiten dich kostenlos!
Du hast nichts zu verlieren. Außer Pfunde.



von Afina Tschilinkeridi

Die einen lieben es, die anderen vergessen es absichtlich: Dehnen. Warum gerade das so wichtig ist und worauf du besonders achten solltest!

Manche gehen besonders schonend mit ihrem Handy um oder warten ihr Auto regelmäßig – aber beim Training geben sie direkt Vollgas und vergessen dabei, was für ein Wunderwerk unsere Muskulatur eigentlich ist.

Bedenkt man, wie viele Muskeln auf die Tausendstel Sekunde genau zusammen arbeiten und sich an- und entspannen, ist es eigentlich ganz logisch, dass das der Muskel nur funktioniert solange er seine ursprüngliche Länge immer wieder einnehmen kann.
Wusstest du das die Beweglichkeit bei uns Menschen schon ab dem 15. Lebensjahr immer mehr abnimmt? Daher ist das Dehnen sehr wichtig um der Verkürzung der Bänder und Sehnen entgegenzuwirken.

Hier hast du die wichtigsten Tipps

  • Dehne dich erst nach dem du dich aufgewärmt hast.
  • Halte jede Dehnübung 20 bis 30 Sekunden.
  • Auch wenn es ein wenig zieht, vergiss das Atmen nicht.
  • Das Dehnen vor dem Joggen gehen kann deine Beweglichkeit verbessern.
  • Konzentriere dich auf deinen Muskel den du gerade dehnst und spürst.
  • Nachdem Training ist das Dehnen besonders wichtig, da es zur Wiederherstellung des Ausgangszustand geht.
  • Führe die Dehnübungen sanft durch. Du solltest eine leichte Spannung spüren, die jedoch nicht weh tun darf.
  • Nimm dir Zeit dafür. Das Dehnen erfordert Ruhe und Konzentration.

Warum du das Dehnen lieben solltest

  • Du verbesserst deine Beweglichkeit.
  • Du steigerst deine Muskeldurchblutung.
  • Dein Muskel regeneriert sich schneller
  • Dein Wohlbefinden steigt mit der Zeit automatisch an. Du fühlst dich ausgeglichener und leichter.
  • Du bereitest deinen Muskel auf eine Belastung vor.
  • Du regst deinen Kreislauf an.

Gewöhnst du dir das regelmäßige Dehnen an, wirst du spüren wie gut sich dein Körper und dein Empfinden anfühlen wird.

 

 

Kommentare

Kommentare

Mehr Fitness

Fitness-Pläne gratis - Fitness MAMA
Jetzt GRATIS-Pläne anfordern: Wir senden Dir alles, was Du brauchst.